Angebote zu "Tubeless" (51 Treffer)

Kategorien

Shops

Reifen Taipan 29x2,25 Tubeless Ready Hardskin
35,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Ob ein Reifen abgenutzt ist und gewechselt werden sollte, erkennt man an der Lauffläche. Sie ist die direkte Verbindungsstelle mit dem Boden und bestimmt somit, wie effizient der Reifen ist. /Zum Abziehen des Reifens die Luft vollständig aus dem Schlauch ablassen. Anschließend kannst du den Reifen mithilfe eines Reifenhebers von der Felge lösen./Ziehe zunächst eine Seite des Reifens auf die Felge. Pumpe nun den Schlauch zu etwa 30 Prozent auf und lege ihn in den Reifen. Durch das Aufpumpen wird ein Einklemmen des Schlauchs verhindert./Pumpe den Reifen vorsichtig auf. Den empfohlenen Reifendruck kannst du der Reifenflanke und dem Produktdatenblatt entnehmen.Achte vor jeder Fahrt auf einen geeigneten Reifendruck./Dieser Reifen kann auch ohne Schlauch montiert werden, wenn er auf eine spezielle Tubeless-Felge aufgezogen wird. Für ein geringeres Pannenrisiko und eine bessere Abdichtung kannst du eine spezielle Pannenschutzflüssigkeit für Tubeless-Reifen auftragen. Zum Aufpumpen eines Tubeless-Reifens empfiehlt sich ein Kompressor oder eine Hochdruckpumpe. Der Tubeless Ready verbessert Haftung und Komfort.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
SKS TL-Head-Set
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

CO2-Pumpe / tubeless Reifen / Ventilanschluss Dunlop (deutsches Ventil) / schwarz

Anbieter: idealo
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
SKS TL-Head-Set
14,95 € *
zzgl. 2,90 € Versand

CO2-Pumpe / tubeless Reifen / Ventilanschluss Dunlop (deutsches Ventil) / schwarz

Anbieter: idealo
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Fahrradreifen Faltreifen Taipan Tubeless Ready ...
35,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Ob ein Reifen abgenutzt ist und gewechselt werden sollte, erkennt man an der Lauffläche. Sie ist die direkte Verbindungsstelle mit dem Boden und bestimmt somit, wie effizient der Reifen ist. Ein Reifen ist abgenutzt und muss gewechselt werden, wenn die Stollen an der Lauffläche nur noch den Seitenstollen entsprechen./Zum Abziehen des Reifens die Luft vollständig aus dem Schlauch ablassen. Anschließend kannst du den Reifen mithilfe eines Reifenhebers von der Felge lösen./Ziehe zunächst eine Seite des Reifens auf die Felge. Pumpe nun den Schlauch zu etwa 30 Prozent auf und lege ihn in den Reifen ein. Durch das Aufpumpen wird ein Einklemmen des Schlauchs verhindert.Ziehe nun die andere Seite des Reifens auf die Felge. Beginne dabei auf der dem Ventil gegenüberliegenden Seite.Stelle sicher, dass der Schlauch nicht zwischen Reifen und Felge eingeklemmt ist./Pumpe den Reifen vorsichtig auf. Den empfohlenen Reifendruck kannst du der Reifenflanke und dem Produktdatenblatt entnehmen.Achte vor jeder Fahrt auf einen geeigneten Reifendruck./Beim Aufpumpen des Reifens kommt es auf das Gelände und vor allem auf die Wetterverhältnisse an. Bei Regen solltest du den Reifendruck verringern, um die Bodenhaftung zu verbessern. Auf trockenem Boden kannst du den Reifendruck hingegen erhöhen./Dieser Reifen kann auch ohne Schlauch montiert werden, wenn er auf eine spezielle Tubeless-Felge aufgezogen wird. Zur Verminderung des Pannenrisikos und eine bessere Abdichtung kannst du eine spezielle Pannenschutzflüssigkeit für Tubeless-Reifen auftragen. Zum Aufpumpen eines Tubeless-Reifens empfiehlt sich ein Kompressor oder eine Hochdruckpumpe. Der Tubeless Ready verbessert Haftung und Komfort.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Faltreifen MTB Wild Mud Advanced Tubeless Ready...
35,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Ob ein Reifen abgenutzt ist und gewechselt werden sollte, erkennt man an der Lauffläche. Sie ist die direkte Verbindungsstelle mit dem Boden und bestimmt somit, wie effizient der Reifen ist. Ein Reifen ist abgenutzt und muss ausgewechselt werden, wenn die Stollen an der Lauffläche nur noch den Seitenstollen entsprechen./Zum Abziehen des Reifens die Luft vollständig aus dem Schlauch ablassen. Anschließend kannst du den Reifen mithilfe eines Reifenhebers von der Felge lösen./Ziehe den Reifen zunächst nur einseitig auf die Felge. Pumpe nun den Schlauch zu etwa 30 Prozent auf und lege ihn in den Reifen ein. Durch das Aufpumpen wird ein Einklemmen des Schlauchs verhindert.Ziehe nun die andere Seite des Reifens auf die Felge. Beginne dabei auf der dem Ventil gegenüberliegenden Seite.Stelle sicher, dass der Schlauch nicht zwischen Reifen und Felge eingeklemmt ist./Pumpe den Reifen vorsichtig auf. Den empfohlenen Reifendruck können Sie der Reifenflanke und dem Produktdatenblatt entnehmen.Achte vor jeder Fahrt auf den richtigen Druck./Beim Aufpumpen des Reifens kommt es auf das Gelände und vor allem auf die Wetterverhältnisse an. Bei Regen solltest du den Reifendruck verringern, um die Bodenhaftung zu verbessern. Auf trockenem Boden kannst du den Reifendruck hingegen erhöhen./Dieser Reifen kann auch ohne Schlauch montiert werden, wenn er auf eine spezielle Tubeless-Felge aufgezogen wird. Für ein geringeres Pannenrisiko und eine bessere Abdichtung kannst du eine spezielle Pannenschutzflüssigkeit für Tubeless-Reifen auftragen. Zum Aufpumpen eines Tubeless-Reifens empfiehlt sich ein Kompressor oder eine Hochdruckpumpe. Der Tubeless Ready verbessert Haftung und Komfort.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Faltreifen MTB Michelin Wild Mud Advanced 26x2....
35,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Ob ein Reifen abgenutzt ist und gewechselt werden sollte, erkennt man an der Lauffläche. Sie ist die direkte Verbindungsstelle mit dem Boden und bestimmt somit, wie effizient der Reifen ist. Ein Reifen ist abgenutzt und muss gewechselt werden, wenn die Stollen an der Lauffläche nur noch den Seitenstollen entsprechen./Zum Abziehen des Reifens die Luft vollständig aus dem Schlauch ablassen. Anschließend kannst du den Reifen mithilfe eines Reifenhebers von der Felge lösen./Ziehe den Reifen zunächst nur einseitig auf die Felge. Pumpe nun den Schlauch zu etwa 30 Prozent auf und lege ihn in den Reifen ein. Durch das Aufpumpen wird ein Einklemmen des Schlauchs verhindert.Ziehe nun die andere Seite des Reifens auf die Felge. Beginne dabei auf der dem Ventil gegenüberliegenden Seite.Stelle sicher, dass der Schlauch nicht zwischen Reifen und Felge eingeklemmt ist./Pumpe den Reifen vorsichtig auf. Den empfohlenen Reifendruck können Sie der Reifenflanke und dem Produktdatenblatt entnehmen.Achte vor jeder Fahrt auf den richtigen Druck./Beim Aufpumpen des Reifens kommt es auf das Gelände und vor allem auf die Wetterverhältnisse an. Bei Regen solltest du den Reifendruck verringern, um die Bodenhaftung zu verbessern. Auf trockenem Boden kannst du den Reifendruck hingegen erhöhen./Dieser Reifen kann auch ohne Schlauch montiert werden, wenn er auf eine spezielle Tubeless-Felge aufgezogen wird. Für ein geringeres Pannenrisiko und eine bessere Abdichtung kannst du eine spezielle Pannenschutzflüssigkeit für Tubeless-Reifen auftragen. Zum Aufpumpen eines Tubeless-Reifens empfiehlt sich ein Kompressor oder eine Hochdruckpumpe. Der Tubeless Ready verbessert Haftung und Komfort.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Faltreifen MTB Hutchinson Python 2 27,5 x 2,10 ...
30,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Ob ein Reifen abgenutzt ist und gewechselt werden sollte, erkennt man an der Lauffläche. Sie ist die direkte Verbindungsstelle mit dem Boden und bestimmt somit, wie effizient der Reifen ist. Ein Reifen ist abgenutzt und muss gewechselt werden, wenn die Stollen an der Lauffläche nur noch den Seitenstollen entsprechen./Zum Abziehen des Reifens die Luft vollständig aus dem Schlauch ablassen. Anschließend kannst du den Reifen mithilfe eines Reifenhebers von der Felge lösen./Ziehe zunächst eine Seite des Reifens auf die Felge. Pumpe nun den Schlauch zu etwa 30 Prozent auf und lege ihn in den Reifen ein. Durch das Aufpumpen wird ein Einklemmen des Schlauchs verhindert.Ziehe nun die andere Seite des Reifens auf die Felge. Beginne dabei auf der dem Ventil gegenüberliegenden Seite.Stelle sicher, dass der Schlauch nicht zwischen Reifen und Felge eingeklemmt ist./Pumpe den Reifen vorsichtig auf. Den empfohlenen Reifendruck kannst du der Reifenflanke und dem Produktdatenblatt entnehmen.Achte vor jeder Fahrt auf einen geeigneten Reifendruck./Beim Aufpumpen des Reifens kommt es auf das Gelände und vor allem auf die Wetterverhältnisse an. Bei Regen solltest du den Reifendruck verringern, um die Bodenhaftung zu verbessern. Auf trockenem Boden kannst du den Reifendruck hingegen erhöhen./Dieser Reifen kann auch ohne Schlauch montiert werden, wenn er auf eine spezielle Tubeless-Felge aufgezogen wird. Für ein geringeres Pannenrisiko und eine bessere Abdichtung kannst du eine spezielle Pannenschutzflüssigkeit für Tubeless-Reifen auftragen. Zum Aufpumpen eines Tubeless-Reifens empfiehlt sich ein Kompressor oder eine Hochdruckpumpe. Der Tubeless Ready verbessert Haftung und Komfort.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Birzman Pump Up Tubeless Luftpumpe Fahrrad 15 B...
54,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Kompakte, hochvolumige Luftpumpe für Tubeless-Reifen - auch für unterwegs eine gute Wahl. Die Birzman Pump Up Tubeless Pumpe vereinfacht das Aufpumpen von Tubeless-Reifen. Sie verfügt über einen Pumpenkopf in L-Form. Die Pump up Tubele

Anbieter: Rakuten
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
MTB-Reifen Force XC Perf 26x2,10 Tubeless Ready
22,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Ob ein Reifen abgenutzt ist und gewechselt werden sollte, erkennt man an der Lauffläche. Sie ist die direkte Verbindungsstelle mit dem Boden und bestimmt somit, wie effizient der Reifen ist. Ein Reifen ist abgenutzt und muss ausgewechselt werden, wenn die Stollen an der Lauffläche nur noch den Seitenstollen entsprechen./Zum Abziehen des Reifens die Luft vollständig aus dem Schlauch ablassen. Anschließend kannst du den Reifen mithilfe eines Reifenhebers von der Felge lösen./Ziehen Sie zunächst eine Seite des Reifens auf die Felge. Pumpe nun den Schlauch zu etwa 30 Prozent auf und lege ihn in den Reifen ein. Durch das Aufpumpen wird ein Einklemmen des Schlauchs verhindert.Ziehe nun die andere Seite des Reifens auf die Felge. Beginne dabei auf der dem Ventil gegenüberliegenden Seite.Stelle sicher, dass der Schlauch nicht zwischen Reifen und Felge eingeklemmt wird./Pumpe den Reifen vorsichtig auf. Den empfohlenen Reifendruck können Sie der Reifenflanke und dem Produktdatenblatt entnehmen.Achte vor jeder Fahrt auf den richtigen Druck./Der Reifen kann auch ohne Schlauch montiert werden. Jedoch sollten hier spezielle Tubeless-Felgen genutzt werden. Für ein geringeres Pannenrisiko und eine bessere Abdichtung können Sie eine spezielle Pannenschutzflüssigkeit für Tubeless-Reifen auftragen (bei Decathlon verfügbar). Um einen Tubeless-Reifen aufzupumpen, empfiehlt sich ein Kompressor oder eine Hochdruckpumpe.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot